Frohe Weihnachten

„Glück ist, zurückzublicken auf all die Liebe, die man erfahren hat.“ ?
Das Jahr neigt sich dem Ende, alle haben ihre Weihnachtsgeschenke schon ausgepackt. Nun starten die schönen Stunden mit Familie und Freunden.

Das TAZ-Team und Therapiebegleithund Maya wünscht Euch allen ein zauberhaftes Weihnachten.

Nachrichten die Freude machen

Wir haben Euch doch Sarah vorgestellt, die ab Januar unser Team ergänzt. Und die kleine Zaubermaus ist Zwergdackel-Dame Pebby, eine ausgebildete Besuchshündin und Therapiebegleithündin i.A.. <3 Zwergdacked-Dame Pebby liebt es mit Kindern in Förderschulen in Magdeburg zu arbeiten, Sarah ebenso. Und jetzt kommen - ihr ahnt es bestimmt schon - die Nachrichten, die Freude machen. Denn ab Januar 2019 haben wir endlich wieder die Möglichkeit, neue Therapiekinder bei uns aufzunehmen. Eine Abrechnung der tiergestützten Arbeit über die Pflegekasse ist möglich. Und für Förderschulen in Magdeburg und Umgebung können wir gern auch wieder Termine anbieten. Also schnell sein und einen der freien Termine sichern. <3 Wir freuen uns auf ein Kennenlernen. #Pflegekasse, #Krankenkasse, #Therapie, #Förderung, #Pflegestufe, #Tiergestützt, #Besuchshund, #Therapiebegleithund, #Therapiehund, #Schulen, #Förderschulen, #Autismus, #FAS, #ADHS

Was denken wohl Welpen?

Manchmal möchte man ja so gern in die kleinen Köpfe hineinschauen. Was geht in Lotte wohl gerade bei Uschis Anblick vor? Die „Hundesprache“ LESEN zu können, heißt letztlich nichts anderes, als den Hund zu verstehen. Wer versteht, kann auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen. Und mit einem gemeinsamen Miteinander wächst die Bindung und der Zusammenhalt.

Dies ist der erste Schritt bei uns in der Welpenschule. Denn nur wer VERSTEHT, der kann auch passgenau handeln. Sitz, Platz und Bleib – das kommt alles später. Die Hunde müssen zuerst lernen, dass es sich lohnt dem Besitzer aufmerksam zuzuhören und ihm zu folgen. Und der Besitzer muss die Gestik, Mimik und das Verhalten des Hundes kennen.

Am 07.01.2019 um 17 Uhr (Montag) und am 12.01.2019 um 9 Uhr (Samstag) starten wieder unsere Welpenschule-Beginner-Kurse. Es sind noch wenige Plätze vorhanden. Sei dabei und lerne die vielen Facetten Deines Hundes kennen.
Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Euch. ?

ACHTUNG: Ab 2019 ist ein spontaner Kurseinstieg nicht mehr möglich, da wir durch feste Gruppen unseren Kunden einen noch besseren Trainingserfolg ermöglichen möchten.

TAZ-Team begrüßt Sarah

Wir möchten Euch gern ein (nicht mehr ganz) neues Mitglied im Team vorstellen. Einige von Euch haben Sarah ja schon bei uns gesehen oder mit ihr gemeinsam trainiert. Ab Januar vervollständigt sie das Team dann in Vollzeit.
Darauf freuen wir uns richtig, denn Sarah ist eine wahre Bereicherung. Sie ist Sozialarbeiterin und Traumapädagogin, aber auch zertifizierte Hundetrainerin für Besuchshunde und Therapiebegleithunde.

Im TAZ leitet sie den Bereich der Tiergestützten Therapie und wird ein wichtiges Bindeglied zwischen dem TAZ und unserem Verein Tierisch geborgen e.V. werden.
Denn auch unsere ehrenamtlichen Besuchsdienstler brauchen Anleitung und Input.
Aber auch in Kursen und Einzelterminen und im Bereich der tiergestützten Ausbildungen könnt ihr auf Sarah treffen.

Sarah ist Halterin von 2 Hunden – Therapiebegleithund Maya, eine Golden Retriever-Hündin und Besuchshündin i.A. Lotti, eine kleine Havaneser-Dame. <3 Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Willkommen Sarah.

Baumarkt Training in Magdeburg

Beim Baumarkt Training erleben unsere Kunden der Hundeschule eine gute Mischung aus Grundgehorsamstraining, Bindungstraining und Umwelttraining. Welpen ab der 16. Woche können mitkommen.
Für Besuchshunde/ Therapiebegleithunde im Rahmen der Ausbildung ist, die einmalige Teilnahme kostenfrei.

Hier die Termine zur Übersicht:
18.02.2019 um 17.30 Uhr (Gruppe 1)
18.02.2019 um 19.00 Uhr (Gruppe 2)
Investition: 20 Euro/ Hund
Anmeldung erforderlich

Infoabend Tiergestützte Therapie

Seit 2004 arbeiten wir im Bereich der Tiergestützten Arbeit. Eine  Abrechnung unserer Angebote ist über die Pflegekasse möglich. Qualifizierte Therapeuten und Pädagogen betreuen unsere Klienten. Mit Feingefühl und Sachverstand erarbeiten wir innovative Therapie- und Förderkonzepte.In den letzten Jahren haben wir das Augenmerk zusätzlich auf die Unterstützung von Pflegeeltern, Eltern von Frühgeborenen und chronisch kranken Kindern gerichtet. Aber auch Klienten mit Autismus,Down Syndrom und stark traumatisierte Kinder werden fachlich betreut. Möchten Sie mehr über die den Einsatz der tiergestützten Arbeit mit privaten Klienten oder unsere Schulpatenhund-Projekte erfahren, dannmelden Sie sich verbindlich zum Infoabend an.
Teilnahmegebühr: 10 € /Person
Anmeldungen unter: info@taz-magdeburg.de

Bei uns gibt es Hundeausbildung von der Welpenschule, über Junghundkurse, bis zur Besuchs-, Schul- und Therapiebegleithundeausbildung.