Infoabend Tiergestützte Therapie

Seit 2004 arbeiten wir im Bereich der Tiergestützten Arbeit. Eine  Abrechnung unserer Angebote ist über die Pflegekasse möglich. Qualifizierte Therapeuten und Pädagogen betreuen unsere Klienten. Mit Feingefühl und Sachverstand erarbeiten wir innovative Therapie- und Förderkonzepte.In den letzten Jahren haben wir das Augenmerk zusätzlich auf die Unterstützung von Pflegeeltern, Eltern von Frühgeborenen und chronisch kranken Kindern gerichtet. Aber auch Klienten mit Autismus,Down Syndrom und stark traumatisierte Kinder werden fachlich betreut. Möchten Sie mehr über die den Einsatz der tiergestützten Arbeit mit privaten Klienten oder unsere Schulpatenhund-Projekte erfahren, dannmelden Sie sich verbindlich zum Infoabend an.
Teilnahmegebühr: 10 € /Person
Anmeldungen unter: info@taz-magdeburg.de

Bei uns gibt es Hundeausbildung von der Welpenschule, über Junghundkurse, bis zur Besuchs-, Schul- und Therapiebegleithundeausbildung.